Zeltelternschaft ist eine sehr verantwortliche und wichtige Aufgabe auf dem Lager.

Das bedeutet, dass Ihr für Eure Zeltgruppenkinder im Besonderen die Ansprechpartner und Vorbilder seid!

 

Beherzigt schon mal alle Teamer Regeln und darüber hinaus ist folgendes wichtig:

 

- Zeltelternschaft geschieht in Teams zu zweit oder dritt, sprecht Euch ab, wer welche Aufgaben übernimmt.
Sprecht Euch ab, wenn Eine/r von Euch ggf. aus gesundheitlichen Gründen nicht auf dem Lagerplatz übernachten kann,
damit ggf. frühzeitig ein Springer für nächtliche Betreuung eingeteilt werden kann.

 

- wenn Eure Kinder im Zelt zum Zeitpunkt der abendlichen Teamrunde noch nicht ruhig sind,
sollte eine/r beim Zelt bleiben und eine/r zur Teamrunde gehen. Diese/r sollte den Abwesenden
über die wichtigen Infos zum nächsten Tag informieren!

 

- mindestens ein Zeltelternteil betreut die Zeltgruppe in der Zeit nach dem Essen bis zum Vorspülen,
wenn andere des Zeltelternteam ggf. noch andere Jobs haben wie Kiosk, Vorbereitung Hobbygruppe, etc. ...

 

- wenn Ihr Fragen zu einem Kind habt, wenn Ihr ein Verhalten nicht versteht, wenn Ihr ein Problem habt,
fragt jederzeit erfahrene Mit-Teamer, Orga-Team-Leute und oder natürlich auch Benjamin oder Mie.

 

Schau dir so lange unsere Teamer-Regeln an: Hier