Bei den Bastelangeboten sollten möglichst vorhandene Materialien genutzt werden. 

 

Auflistung Materiallager Regina:

 

  • Moosgummi (30-40 Platten, A4, Farben 1x gelb, 5-10 rot, grün, blau, viel braun, Schwarz
  • Feine Perlen und dünne Gummis + dazu passende Einfädelnadeln für Armbändchen
  • Wolle normal
  • Baumwolle für Freundschaftsbändchen in vielen netten Farben
  • Filzwolle in vielen schönen Farben
  • 9 Paprrollen (etwa 80-100 cm), in verschiedener Dicke
  • Papier auf Rolle
  • 17 x Leinwände, Maß 30-40 cm + Acrylfarbe und Pinsel für Workshop – wer kann Malen gut anleiten?
  • Tonkarton in A2, viel Schwarz, etwas blau, und ein wilder Mix
  • Bunten Sand
  • Plakafarben + Pinsel
  • 1 Säcklein Gips (5 kg etwa)
  • 1 Sack feiner Sand (25 kg)
  • 12 – 15 Wassermalkästen
  • DOMINO-Spiel für Gruppe in gr. Bausteinen,
  • Kl. Geräuschememorie (selbstgebaut mit Filmdösjen)
  • Korken, könnten als Bastelangebot für super starke Wichtel mit allerlei Krimskrams (Rollaugen, Pfeifenputzer, Perlen, bunten Reiszwecken, Farben, Stoffreste, Styroporkügelchen….. – Idee von Kollegin Gabi Schütt) verbastelt werden
  • Toilettenpapierrollen, Küchenrolle-Rollen
  • 2 große Papierballons als Deko für Kiost etc... möglich
  • viele Kinder- und Jugendfilme, DVDs

Im Lager Sohren sind neben den Campingutensilien, Zelten, Töpfen, Hockerkocher etc…noch:

 

  • 14 Metallfüße zum Ersatz für die kaputten Plastikfüße, konnten bisher noch nicht montiert werden
  • 60 dünne Holzbretter, bisjen größer als A4